Montag, 29. Dezember 2014

Feuerwerksfotografie

Viele sind bestimmt noch im Weihnachtsmodus (ich eigentlich auch), aber so langsam gibt es gewiss ein paar Überlegungen in Bezug auf Silvester. Eine Idee wäre es das Feuerwerk zu fotografieren.
Eigentlich bin ich nicht so wirklich ein Fan von Silvesterfeuerwerk und insbesondere in naturnahen Gebieten finde ich es auch nicht gut.

Montag, 22. Dezember 2014

Montag, 15. Dezember 2014

Foto des Monats - Dezember 2014


Das Foto des Monats Dezember zeigt ein Reifkristall im eisigen Lichtermeer. Passend zur Jahreszeit und zu Weihnachten eine Kombination aus Wärme und Kälte. Im Sonnenuntergangslicht kann sogar Eis glühen.

Montag, 8. Dezember 2014

ND Filter von Benjamin Jaworskyj - ein Praxistest


Ich fotografiere Landschaften wirklich mit sehr großer Leidenschaft (meine Arbeiten kann man hier auf meiner Webseite oder auf meiner Facebook Seite verfolgen).

Und wie in jedem Genre der Fotografie gibt es natürlich auch für die Landschaftsfotografie das ein oder andere Zubehör, das nützlich bzw. sogar unbedingt notwendig ist. Also z.B. kaum ein Landschaftsfotograf wird ohne Stativ arbeiten ;-). Aber es gibt noch andere Dinge, die ausgesprochen hilfreich sind, nämlich Filter. Was ich also immer in meiner Fototasche mit mir herum schleppe sind 3 verschiedene Arten von Filtern: Polfilter, Grauverlaufsfilter und ND Filter. Und hier in diesem Artikel geht es jetzt speziell um einen Praxistest von ND Filtern (Neutraldichtefilter/Graufilter), die gerade erst auf neu den Markt gekommen sind.

Dienstag, 25. November 2014

USA, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten...


Ich war jetzt schon einige Male in den USA, meistens an der Westküste. Durch den Pilotenberuf meines Mannes wird uns das Reisen doch recht leicht gemacht und immer wieder zieht es uns in die Vereinigten Staaten. Aber warum eigentlich?

Montag, 17. November 2014

Herbst ist... wenn man Pilze für die Speicherkarte sammeln kann



Das milde Wetter und der fehlende, bzw. noch seltene Frost machen es auch jetzt, Mitte November, noch möglich Pilze zu sammeln. Vielleicht nicht mehr unbedingt für die Speisekarte, aber für die Speicherkarte.
Die Pilzfotografie ist eine schöne Möglichkeit noch sehr lange im Herbst in der Natur mit dem Makroobjektiv unterwegs zu sein und insbesondere die Herbstfarben lassen manchen Winzling zum Star werden.

Montag, 10. November 2014

Foto des Monats - November 2014




Das Foto dieses Monats kommt frisch aus den USA. Ich konnte dort einen kurzen Zwischenstopp bei den Imperial Dunes in der Nähe von Yuma, Arizona machen. Ein starker Wind blies mir um die Ohren, aber vor allem blies er den Sand auf wunderschöne Weise über die Dünen. Die Kameraausrüstung hat sich allerdings nicht dafür bedankt ;-) - der Sand war danach wirklich in jeder noch so kleinen Ritze.

Montag, 27. Oktober 2014

Fotos drucken - die Faszination bleibt...


Das digitale Zeitalter hat Fotografieren in eine andere Dimension gebracht. Die Bilderflut steigt, es werden täglich Millionen von Fotos gemacht und auf diversen Speichermedien archiviert. Das Foto auf bedrucktem Papier hat somit leider einiges an Bedeutung verloren, aber nicht an Faszination. Natürlich hat das Digitale den Vorteil, dass man nicht für  jeden Schnappschuss Papier verschwenden muss und sich zu Hause die Kartons mit Fotos stapeln. Andererseits gibt es einfach nichts Schöneres als ein Foto real und gedruckt in der Hand zu halten. Für mich macht es das Foto erst wirklich "echt".

Montag, 13. Oktober 2014

Farben, Formen, Strukturen...Verzasca


 



Manchmal trägt man ja Fotoziele lange mit sich herum bevor man es schafft diese aufzusuchen. Auch wenn sie garnicht so ganz weit weg liegen. So war es bei mir mit der Verzasca. Schon ein paar Jahre stand dieser Fluss auf meiner Wunschliste, aber irgendwie hat es nie geklappt.Dieses Jahr war es nun endlich soweit.

Montag, 22. September 2014

Ein roter Fluss und eine fantastische Milchstrasse - Andalusien im August

  

„Was macht man denn im August in Andalusien?“ hat mich ein befreundeter Fotograf vor unserer Abreise gefragt… :-D.

Ok, Andalusien ist wirklich kein „klassisches“ Fotoziel von dem man Unmengen an Fotos im Internet findet, aber gerade das hat uns dann auch irgendwie gereizt und gemeinsam mit Ines habe ich mich also 10 Tage dort herum getrieben. Allerdings hat es auch die Spotsuche im Vorfeld um einiges schwieriger gemacht. Trotzdem haben wir einige schöne Sachen gefunden und ich muss sagen, dass auch die Landschaft sehr reizvoll ist. Aber vielleicht wäre es im Frühjahr noch interessanter, wenn alles blüht. Und vor allem nicht so heiß. Meine Güte war das heiß ;-).

Montag, 15. September 2014

Es ist heiß im August in Andalusien... sehr heiß



Andalusien? Ok, warum nicht... aber was gibt es in Andalusien im Spätsommer zu fotografieren? So, oder so ähnlich haben wohl viele gedacht denen wir unser Ziel erzählt haben. Schon ziemlich lange tauchte "Andalusien" immer mal wieder in unseren Planungen für Fotoziele auf.

Montag, 8. September 2014

Foto des Monats - September 2014

Río de la Muerte
Das Bild des Monats September ist ein aktuelles Foto welches auf einer gemeinsamen Tour mit Tanja in Andalusien entstand.

The picture of the month for September is a recent photo that was taken on a joint tour with Tanja in Andalusia.
 

Montag, 1. September 2014

Vorher-Nacher: Bildbearbeitung bei Landschaftsfotografien


Bildbearbeitung bei Landschaftsfotos, ein Thema, das vielleicht einige von euch interessiert. Da ich immer wieder gefragt werde, wie ich meine Landschaftsbilder bearbeite, möchte ich euch das heute an dem oben gezeigten Beispiel ein bisschen beschreiben.

Sonntag, 17. August 2014

Cornwall... Felsige Küsten, fluffige Scones, bezaubernde Landschaften und noch ganz viel mehr



Nachdem Tanja und ich vergangenes Jahr schon beschlossen hatten, dass wir unbedingt nach Südengland zurückkehren müssen war es im Juni nun endlich soweit.
Tanja hat vor ein paar Wochen hier darüber berichtet.
Wir beide sind einfach so begeistert von dem Land, den Landschaften, den Menschen, der Atmosphäre... ja einfach von allem. :-)

Montag, 28. Juli 2014

Touch the sun






Die Sonne als Lichtspender ist ja bei der Fotografie ein zentrales Element und eins der wichtigsten Komponenten. Und trotzdem taucht die Sonne selbst nur in ganz wenigen Fotos direkt auf.
Aber gerade mit der auf- oder untergehenden Sonne kann man interessante Bilder kreieren.

Montag, 21. Juli 2014

Zwei Blitz-Setups für Portraits: die Klassiker


Vor einiger Zeit habe ich einen Artikel geschrieben, wie man mit wenig Geld ein kleines privates und mobiles Heimstudio bekommt. Das könnt ihr hier nochmal nachlesen...Und heute geht´s darum, was man mit dieser Ausrüstung denn zum Beispiel so machen kann.

Montag, 23. Juni 2014

Cornwall - Landschaft mit Suchtpotenzial




Cornwall – see you again… so hieß der Artikel von Ines letztes Jahr. Und sie hatte Recht. Doch manchmal ist es ja so, dass man sich vor Ort wünscht, dass man wieder kommt, aber es dann doch irgendwie lange dauert, bis man es wirklich wieder umsetzen kann. Aber nicht bei Cornwall. Dieser Teil Englands hat einfach so viel an fotografischen Möglichkeiten zu bieten, dass ein einziger Aufenthalt dort nicht ausreicht. Und unsere Faszination war so groß, dass wir nicht warten konnten.

Dienstag, 17. Juni 2014

Foto des Monats - Juni 2014


Das Foto des Monats Juni ist ein aktuelles Bild von vergangener Woche aus England. Welcombe Mouth ist einer der vielen wunderbaren Küstenabschnitte und liegt in Devon.

Montag, 2. Juni 2014

Schottland und die Isle of Skye - Magische Landschaften


10 Tage Urlaub im April – bis kurz vor Beginn konnte ich mich nicht entscheiden, wohin es dieses Mal gehen sollte. Es gibt einfach so viele schöne Plätze auf dieser Welt, die auf meiner To-Do-Liste stehen. Unter anderem die Isle of Skye in Schottland.
Diese wunderschöne Insel wird wohl eines der beliebtesten Ziele in Schottland sein. Vor allem für Landschaftsfotografen. Und so war es nur eine Frage der Zeit bis es mich auch dorthin verschlagen würde :-). Und da der Wetterbericht sich ziemlich gut zeigte, fiel die endgültige Entscheidung dann eben auf Schottland und ich flog zusammen mit meinem Mann (der sich wieder mal unendlich geduldig bei meinen Fotoexzessen zeigte) nach Manchester.

Donnerstag, 29. Mai 2014

Ein Jahr Mixed Pixels - der Jahresrückblick




Mixed Pixels feiert Geburtstag...


Vor genau einem Jahr ging unser erster Artikel online. Seit einem Jahr gibt es hier unseren Frauenpixelpower :-) Seither haben wir geschrieben und gepostet, fotografiert und getestet. Wir freuen uns, dass wir so viele treue Leser haben und mittlerweile über 41.000 Klicks auf unserer Seite verzeichnen können. Vielen, vielen Dank!

Montag, 19. Mai 2014

Naturfotografie out of Focus... Wie scharf muss ein Bild sein?

Die Schärfe eines Fotos ist ja ein recht objektives Kriterium und an sich fast zwingend erforderlich und ein unscharfes Bild geht wohl bei den meisten den direkten Weg in den digitalen Mülleimer.
In Zeiten wo man als Fotograf von Objektiven höchstmögliche Schärfe und Abbildungsqualität erwartet und Detailreichtum und Schärfe als Qualitätsmerkmal wahrgenommen werden, erscheint es da nicht fast ein wenig als Blasphemie wenn man absichtlich unscharfe Bilder macht?

Montag, 12. Mai 2014

Foto des Monats - Mai 2014


Das Foto des Monats Mai ist ganz aktuell von meiner letzten Tour nach Schottland, genauer gesagt der Isle of Skye. Im Vordergrund sieht man den Fluss Sligachan im Hintergrund die Berge Sgurr nan Gillean und Bruach na Frithe.
Einige wunderschöne Tage waren mir dort vergönnt! Einen ausführlichen Bericht zu Schottland und der Isle of Skye mit weiteren Fotos wird es bald hier in unserem Blog geben.

liebe Grüße
Tanja
www.taghira.de

Montag, 28. April 2014

Island... Faszination aus Stein, Wind und blauem Eis | Iceland... The allure of stone, wind and blue ice



Es ist ja kein Geheimnis, dass Island einzigartige Landschaften hat und nicht umsonst ist diese Insel ein Magnet für Landschaftsfotografen aus aller Welt.
Und wenn man sich vor einer Tour ein wenig mit dem Land befasst, weiß man, dass einen wirklich großartige Eindrücke erwarten.

It is no secret that Iceland has a unique landscape and not without reason is the island a magnet for photographers from all over the world. When you begin to prepare for a tour and start to research the country, you realize that an unforgettable experience is waiting for you.


Montag, 21. April 2014

People And Their Dogs


Ich habe im Internet immer wieder einmal über Projekte von anderen Fotografen gelesen, die einfach fremde Menschen auf der Straße fotografiert haben. Also jetzt nicht wie in der Streetfotografie, bei der man die Menschen ungefragt fotografiert, sondern in dem man Fremde einfach anspricht und sie fragt, ob man sie fotografieren darf. Irgendwie fand ich das reizvoll, habe aber den Gedanken immer wieder verdrängt, da ich mich nicht überwinden konnte, Fremde einfach anzuquatschen. Und es fehlte mir auch zunächst mal an der konkreten Idee dazu.

Montag, 7. April 2014

Frühling ist... wenn Laichzeit ist




Jedes Jahr im Frühling findet ein für mich immer wieder auf`s neue spannendes und faszinierendes Naturschauspiel statt. Die Laichzeit der Amphibien.
Einerseits weiß ich dann, dass „wirklich Frühling ist“ und andererseits ist das stets eine in meinen Augen beeindruckende Demonstration der Natur wie Arterhaltung funktioniert und welche Strapazen zum Teil die Individuen auf sich nehmen müssen um sich fortzupflanzen.




Montag, 24. März 2014

Mobiles und günstiges Fotostudio unter 250€



In letzter Zeit werde ich immer wieder gefragt, was man denn an Ausrüstung (neben einer Kamera ;-) ) so als Grundausstattung für Portraits braucht. Es ist eigentlich fast unmöglich, das allumfassend zu beantworten. Zu viele Produkte sind auf dem Markt und zu unterschiedlich sind die einzelnen Bedürfnisse. Aber ich möchte hier zumindest einmal ein Art Einsteiger-Set vorstellen, mit dem man zu einem sehr günstigen Preis schon richtig viel machen kann. Und ein paar Beispielbilder gibts am Ende des Artikels natürlich auch noch ... :-)

Dienstag, 18. März 2014

Foto des Monats - März 2014


Vestrahorn
Das Foto des Monats März ist diesmal ein aktuelles Foto aus Island welches ich Ende Februar gemacht habe. Das Vestrahorn ist ein Teil der Klifatindur und liegt in der Nähe der Stadt Höfn in Südisland.

Montag, 3. März 2014

Zwischen Winter und Frühling - Vegetation im Schnee



"In jedem Winter steckt ein zitternder Frühling" (Khalil Gibran).
Und so mancher Frühblüher muss sich durch Schnee und Eis kämpfen oder wird noch einmal "eiskalt erwischt".
Eine Motivsituation die ich ganz besonders reizvoll finde.

Montag, 24. Februar 2014

Natur abstrakt - Gut gewischt ist halb gewonnen...



„Ein gutes Foto muss nicht zwingend scharf sein“ – das habe ich irgendwann mal irgendwo gelesen. Auch wenn Schärfe in einem Bild bzw. ein wohl gestalteter Schärfeverlauf natürlich einen großen Reiz haben, sind für mich auch bewusst unscharfe Bilder durchaus ansprechend. Aber sehr schnell wird es abstrakt und solche Bilder polarisieren selbstverständlich.


Montag, 17. Februar 2014

Winter ist... wenn Wasser zu Eis wird



Eigentlich ist ja Eis "nur" Wasser, aber für mich ein faszinierendes "Wasser" welches unendlich viele Fotomöglichkeiten ergibt.
Egal wie "unwinterlich" ein Winter insgesamt ist, Frost gibt es in jedem Winter und damit auch Eis.

Donnerstag, 13. Februar 2014

Foto des Monats - Februar 2014


Das Foto des Monats Februar kommt diesmal wieder aus dem Portrait Bereich. Vielen Dank an der Stelle an Claudia Enzinger, ein wundervolles Model. Die Arbeit mit ihr macht jedes Mal wieder richtig Spaß!

liebe Grüße
Tanja
www.taghira.de

Freitag, 31. Januar 2014

Winter ist... wenn es auf Helgoland Robbenbabys gibt


Um mitten im Winter nach Helgoland zu gehen braucht man (ich) schon einen verdammt guten Grund. Noch dazu wenn man, wie ich, nicht so wirklich ein Fan der Seefahrt ist ;-) und Schiffe lieber von weitem und am liebsten von Land aus sieht. Aber jedes Jahr im Winter gibt es sogar sehr knuffige Gründe um sich mutig auf ein Schiff zu begeben und sich dem Wind, der Kälte und dem Sand auszusetzen.

Sonntag, 26. Januar 2014

Nebelnacht



Nebel ist etwas Eigenartiges und auch etwas Besonderes. Nebel verändert. Er verändert die Umgebung und ihre Farben und taucht sie in eine neue Stimmung. Je nach Ort und Tageszeit kann sie atemberaubend schön, mysteriös, bedrückend, geheimnisvoll, beängstigend, einsam oder verlassen sein. Im Nebel sieht alles anders aus. Manchmal sucht man ihn, manchmal überrascht er einen. Manchmal ist er willkommen, manchmal nicht.

Mittwoch, 1. Januar 2014

Winter ist... wenn es weiß ist... und still







Wenn es frisch geschneit hat, dann kann man das hören. Bzw. eher „hört man nichts“. Es ist eine ganz besondere Stille welche über frisch gefallenen Schnee liegt.
Als ob die Welt in Watte gepackt wurde. ;-)
Auch wenn ich dem Sommer stets hinterher trauere...